VisitDjursland

Wandertour in der Hügellandschaft der Mols Bjerge (7 km)

Die Mols Bjerge sind eine einzigartige vor Tausenden von Jahren in der Eiszeit gebildete Landschaft. Heute ist das Gebiet durch seine charakteristischen Hügel geprägt, durch welche die verschiedenartigsten Pfade führen. Das Wandern auf diesen Wegen macht all jenen Kindern und Erwachsenen Spaß, die gern die Natur an Ort und Stelle entdecken.

Dieser Guide richtet sich an alle, die eine Strecke von 7 km wandern wollen. Besonders geeignet ist die Route für Kinder, die nicht mehr auf Kinderwagen oder Buggy angewiesen sind. Unterwegs erwartet den Wanderer eine fantastische Natur mit unglaublich tollen Aussichtspunkten.

Hier gibt es auch die Möglichkeit, seltene Schmetterlinge zu betrachten, denn in dieser Gegend sind auf Grund der bewahrten natürlichen Bedingungen 80% der in Dänemark vorkommenden Schmetterlingsarten vertreten. Die Mols Bjerge wurden in den dänischen Naturkanon, eine Sammlung interessanter, bewahrenswerter Naturgebiete Dänemarks, aufgenommen. Alle Routen sind deutlich markiert, so dass sich der Wanderer gut orientieren kann. Außerdem kann man Karten mit den Routen käuflich erwerben oder auf das Handy herunterladen.

Praktische Hinweise

  • Länge: etwa 7 km
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Dauer: 1 Std, 15 min. Pausen und Abstecher kommen hinzu.
  • Geeignet für Kinder: Ja, sofern sie die Route selbst laufen können.
  • Toiletten an der Route: Nein
  • Speisen und Getränke: Speisen und Getränke sind selbst mitzubringen. Auf der Route gibt es weder Tische noch Bänke.
  • Link zu digitaler Karte mit der Etappe
    *Es empfiehlt sich, einen Sreenshot der Karte zu machen, da unterwegs mit einer schlechten Internet-Verbindung gerechnet werden muss.

Routenbeschreibung

Die Wandertour beruht auf der ursprünglichen 20 km langen ”Bergetappe”. Durch die problemlose Verkürzung der Route an zwei Stellen wird die Strecke auf 7 km reduziert. Die beiden Verkürzungen sind in der untenstehenden Routenbeschreibung genau erklärt, so dass Zweifel über den Routenverlauf ausgeschlossen sind.

Als Grundregel folgt man den quadratischen grünen Schildchen mit dem Routennamen ”Mols Bjerge Stien”. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die beiden Stellen, an denen die Route verkürzt werden soll, nicht übersehen werden.

  1. Stellen Sie Ihren Wagen auf dem Parkplatz Toggerbo (Toggerbovej 3, 8420 Knebel) ab. Folgen Sie dem durch das Schild angegebenen Weg weg vom Toggerbovej in südöstliche Richtung. Weiter geht es dann auf einem schmalen Pfad zu dem Berg ”Trehøje” und über diesen hinweg. Die Route führt dann weiter in südwestlicher und schließlich nördlicher Richtung.
  2. Verkürzung 1: An der Kreuzung Mols Bjerge Stien / Mols Bjerge Vej (Kiesweg) verläuft die Route scharf in westlicher Richtung. Hier verlassen Sie den Mols Bjerge Stien und setzen die Wanderung nach Norden auf dem Kiesweg fort. Nach etwa 200 m befinden Sie sich wieder auf dem Mols Bjerge Stien.
  3. Folgen Sie einige hundert Meter weiter den Schildern nach Norden. Die Route führt jetzt durch ein Waldgebiet.
  4. Verkürzung 2: An der Kreuzung Mols Bjerge Stien / Tremosevej (Kiesweg) verlassen Sie die Route. Anstatt den Kiesweg zu kreuzen und den Schildern zu folgen biegen Sie nach rechts in den Tremosevej ab und folgen dem Weg einige hundert Meter. An der Stelle, wo Tremosevej und Tyvelhøjvej aufeinandertreffen, erreichen Sie wieder den Mols Bjerge Stien. Von hier aus folgen Sie etwa 500 m der Route zurück zum Parkplatz Toggerbo.

So kann man die Tour verlängern – wenn man eine Ganztagstour bevorzugt

Anstatt die beiden Verkürzungen zu benutzen, kann man konsequent den grünen Schildern folgen. Die mit den Schildern gekennzeichnete Strecke bildet die gesamte 20 km lange Bergetappe. Man kann die Bergetappe auch am Parkplatz gegenüber der Schule ”Femmøller Efterskole”, Molsvej 137, 8400 Ebeltoft, beginnen.

#molsbjerge #visitdjursland #visitaarhusregion