Vistoft Kirche

Foto: Destination Djursland
Attraktionen
Kirchen
Die Vistoft-Kirche wurde auf einem sogenannten „falschen“ Hügel einige hundert Meter südlich des Dorfes Vistoft errichtet. Die Kirche befindet sich etwa 60 Meter über dem Meeresspiegel und ist damit eine der höchsten Kirchen des Landes. Von der Kirche hat man einen weiten Blick auf Knebel und Kalø Vig.
Addresse

Søndre Molsvej 25

8420 Knebel

Kontakt

Telefon:86352144

Die Kirche wurde wahrscheinlich um die Mitte des 12. Jahrhunderts gebaut. Es bestand aus rohen und abgebrochenen Steinen mit Ecken und Türrahmen aus Quadraten. Ursprünglich bestand die Vistoft-Kirche wie andere romanische Kirchen aus Chor und Schiff. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurde die Kirche nach Süden mit einer Vorhalle und nach Westen mit einem sogenannten "Stelzturm" (Turm mit einer hohen Öffnung nach Westen) erweitert. Gleichzeitig wurde ein Gewölbe in den Chor eingefügt. Das Schiff hat eine flache Balkendecke.

Provost Erik Gjørup Begtrup wohnte von 1740 bis 1786 im Pfarrhaus, das sich nördlich der Kirche befand. Er war einer der ersten Privatpersonen des Landes, die einen Blumengarten angelegt haben. Er war auch ein Pionier sowohl in der Schule als auch im Armenhaus und in der Landwirtschaft.

Die Kirche wurde 1774 umfassend renoviert und umgebaut. 1942 wurde die Kirche erneut restauriert, als mehrere Fresken freigelegt wurden.

Die Kirchenglocke aus dem 13. Jahrhundert ist erhalten geblieben und läutet immer noch bei Gottesdiensten und Hochzeiten. Die Glocke ist eine der ältesten des Landes, da nur noch wenige Kirchenglocken aus dem Mittelalter stammen.

In der Vergangenheit gab es in der Kirche einen Übungsplatz.

Der Priester ist montags nicht erreichbar.

Die Kirche ist an jedem Wochentag von 8 bis 16 Uhr geöffnet.
Die Kirche kann jedoch aufgrund kirchlicher Handlungen geschlossen werden.

Addresse

Søndre Molsvej 25

8420 Knebel

Facilities

Dorfkirche

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitAarhus, Djursland