Vejlby Kirche v. Allingåbro

Foto: Destination Djursland
Attraktionen
Kirchen
Die Kirche ist eine romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Später wurden sowohl die Veranda als auch der Turm aus roten Mönchssteinen gebaut, was vermutlich um das Jahr 1500 geschah.
Addresse

Gl. Kirkevej 14

8961 Allingåbro

Kontakt

Telefon:86486017

Da es auf einem kleinen Hügel im alten Ödlanddorf liegt, kann man sich leicht vorstellen, dass die Bauern die Kirche in der Mitte der Höfe errichteten, sie aber auf den höchsten Punkt des Dorfes hoben mussten, um Kraft zu sammeln und Trost in der Gemeinschaft der Anbetung. Bei alltäglichen Aktivitäten mit Tieren und Land mussten sie den Blick heben, um die Kirche zu sehen, die in den ersten drei bis vier Jahrhunderten keinen Turm hatte.

Neben der flachen Chorwand der alten Kirche im Osten befindet sich eine runde Apsis aus großen roten Backsteinen. Es zeigt, dass es ein Kirchenschiff südlich des alten gibt, das viel später aus neuen, aber großen Ziegeln gebaut wurde, um die Mönchssteine ​​sowohl in den Turm als auch in die Veranda zu passen.

Im Westgiebel befindet sich eine Eingangstür, die breit genug ist, um mit einem Sarg durchzukommen oder mit einem Konfirmandenteam in Prozession in die Kirche und durch den breiten Gang zum Altar zu gelangen. Diese neue Tür befindet sich inmitten des schönsten Granitportals des berühmten Steinmeisters Hårder, der im 13. Jahrhundert auf Djursland arbeitete.

Im Inneren der Kirche sind die Elemente der alten romanischen Kirche mit Rundbögen und Sterngewölben zu sehen, die reich mit dekorativen Fresken mit Blumenrändern und Strichen in verschiedenen Farben verziert sind.

Geöffnet während der Arbeitszeit des Küsters



Addresse

Gl. Kirkevej 14

8961 Allingåbro

Facilities

Dorfkirche

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitAarhus, Djursland