Udby Kirche

Die kleine romanische Kirche Udby kirke liegt hoch und sichtbar am südlichen Ende des Ortes Udby.

Die kleine Kirche ist eine romanische Backsteinkirche. Die Kirche ist weiß getüncht und rot gefliest.

Der Kelch stammt aus dem Jahr 1677, als er der Kirche gestiftet wurde

Berte Skeel war zu dieser Zeit die Besitzerin von Holbækgård, die sie von ihrem Vater Christen Skeel geerbt hatte.

Sie spendete die Altarkreide sechs Monate nach dem Tod ihres Mannes als Zeichen, dass sie nicht wieder heiraten würde.

Es ist jetzt als Schatzkammer im Dänischen Nationalmuseum registriert.

Der Schlüssel kann ausgeliehen werden. Siehe Hinweis in der Kirche.