skip_to_main_content

Trustrup Kirche

Obwohl Trustrup Kirke als moderne Kirche erscheint, hat es seine Grundlage im traditionellen dänischen Kirchengebäude.

Die modernste Kirche von Djursland wurde 1988 fertiggestellt. Der Architekt Holger Jensen war sowohl für das Gebäude als auch für die künstlerische Verzierung verantwortlich, die eine harmonische Einheit ergibt. Er ließ sich von einer alten Kapelle inspirieren, die er auf Korsika gesehen hatte.

Wie die Kirchen in Lyngby und Albøge erscheint es in Weiß, und der Kirchenraum ist nach Osten ausgerichtet, mit einem dreiseitigen Chorende.
 
Aber im Generalplan und auf der Dachreise ist das Traditionelle abgewichen, da die Spannung, die auf dem Friedhof zwischen den streng ostwestlichen Linien und der nordwestlichen Auffahrt besteht, im "dreieckigen" Grundriss des Grundrisses fortgesetzt wird sogar bis in das Relief der Altarwand hinein.

Die Kirche ist normalerweise während der Arbeitszeit des Küsters geöffnet.