Stendysserne ved Tustrup

Das Naturschutzgebiet mit rekonstruierten Hünengrebern, Ganggrab und Kulthaus ist aus der Jungsteinzeit. Der Grundriss des gebrannten und zusammengestürzten Holztempel, wo die Einwohner von Tustrup ihre Ahnen getreiben haben, ist mit den Steinen auf dem Grund renoviert worden. Dieser Ganggrab ist mit seinem 10 M. langen Kammer der grösste in Ostjütland.

Ausgrabungen des heidnischen Grabcenters in 1954-57, bei Tustrup enthüllte bisher unbekannte Seiten des Grabrituals in der Steinzeit. Auf einem flachen Plateau liegt mit nur ca. 100 m's Abstand 2 Dolmen.

#tustrup #visitdjursland #visitaarhusregion