Rønde - eine lebendige Stadt in schöner Umgebung

Rønde – ein reges Handelsstädtchen

Rønde ist eine Einkaufsstadt mit vielen Spezialgeschaften, guten Supermarkten und Restaurants. Im Laufe des Jahres ist das Stadtbild von vielen verschiedenen Aktivitaten gepragt. Im Juni gibt es z.B. einen Kramermarkt und im Juli ist Open by Night. Hinter der Einkaufsstra.e ist ein schoner Stadtpark mit einem gro.en Naturspielplatz, wo man das Leben nach einem Bummel durch die vielen Geschafte der Stadt genie.en kann. Die Stadt liegt am Eingang zum Nationalpark Mols Bjerge mit Aussicht auf Kalo Vig und Mols Bjerge nur 2 km vom Zentrum von Ronde. Die nahegelegene Ruine Kalo Slot Ruine wird das ganze Jahr uber sowohl von den Einheimischen als auch von Gasten besucht. Das Schloss wurde auf einer einsamen Insel in der Bucht Kalo Vig gebaut und mittels eines Dammbaus mit dem Festland verbunden. Noch heute ist der Damm Bestandteil der ca. 1,5 km langen Zuwegung zur Ruine. Auf dem Parkplatz am zur Ruine fuhrenden Weg treffen sich die Halter von Oldtimer-Autos aus ganz Danemark jeden Dienstagnachmittag zum Fachsimpeln uber Oldtimer. Der Platz gilt ferner ganzjahrig als Ausgangspunkt vieler Aktionen und Wanderungen in den nahegelegenen Waldern.