Pavillionen

Kulturhuset Pavillonen

Foto: Destination Djursland
Aktivitäten
Kulturzentren
Der Pavillon ist der kulturelle Treffpunkt in Djursland. Mit einem breit gefächerten kulturellen Profil, das von breit und facettenreich bis hin zu speziell und kantig reicht, gibt es eine besondere Atmosphäre, die das Publikum gerne weit reisen möchte, um etwas zu erleben.
Addresse

Kærvej 11

8500 Grenaa

Kontakt

E-Mail:kulturhuset@pavillonen.dk

Telefon:+45 86321633

fax:86321354

Der Pavillon - Djurslands kultureller Schauplatz

Zusätzlich zu den vielen kulturellen Veranstaltungen haben viele Vereine ihren Sitz im Pavillon, was bedeutet, dass das Haus von morgens bis abends mit einer Vielzahl von verschiedenen täglichen Aktivitäten voller Leben ist. Kulturelles Profil Der Pavillon enthält viele verschiedene kulturelle Künste wie Theater, Musik, Comedy, Bildende Kunst und nicht zuletzt LIVE-Musik, die den Großteil der Aktivitäten ausmachen - präsentiert von Genres wie Rock, Pop, Folk, Jazz, Weltmusik, Shows , Heavy, Hip Hop und vieles mehr ...
Das Kulturprogramm ist eine großartige Mischung aus etablierten und bekannten Künstlern und aufstrebenden Künstlern. Diese Mischung ermöglicht es Ihnen, das Vertraute sowie etwas Neues und Nervöses zu erleben.

Fakten:

Der Pavillon ist ein flexibles Haus mit Kapazitäten von 50 bis 1200, das die Möglichkeit bietet, den Raum in Größe und Ausdruck an das Konzert anzupassen. Der zentrale Raum bietet Platz für Konzerte mit nummerierten Sitzplätzen im Amphibiengebäude sowie für ein stehendes Publikum ohne Stühle.

Die Pavillonhalle ist sehr flexibel und bietet Platz für eine Vielzahl von Aufstellungen mit bis zu 250 Zuschauern. Die Halle ist der größte Raum mit bis zu 1200 Zuschauern.

Neben dem kulturellen Profil umfasst das Haus Abendschulaktivitäten, Musikschule, Bilderschule, Amateurtheater, Tanzschule und mehr sowie Tagungen und Konferenzen. Darüber hinaus bietet das Haus eine Reihe von sportlichen Aktivitäten wie Handball, Badminton, Hallenfußball, Spinning, Aerobic und mehr.

Das Haus verfügt über eine eigene Küche, die reichlich Nahrung für die verschiedensten Aktivitäten bietet - von den kleineren Treffen bis zu den Konzepten des Essens vor den Konzerten.

Der Pavillon befindet sich geografisch in der Mitte von Dänemark und in einer wunderschönen natürlichen Umgebung in der Nähe des Stadtzentrums von Grenaa.

Geschichte:

Der Pavillon in Grenaa hat eine lange Geschichte und entstand Anfang des 20. Jahrhunderts, als die alte Halle gebaut und die ersten Aktivitäten begonnen wurden. Seitdem hat sich das Haus im Laufe der Jahre, sowohl in der Größe als auch in der Anzahl der Veranstaltungen, zu dem kulturellen Zentrum entwickelt, das es heute ist. In den späten 1970er Jahren füllten sich die Konzerte immer mehr und im Laufe der Zeit hatten legendäre dänische Orchester ihre frühen Anfänge in der alten Halle in intimer Umgebung, ex. TV 2, Gnags, Malurt, Lars HUG und mehr.

Der Pavillon wurde von einer Reihe bekannter dänischer Künstler besucht, darunter Kim Larsen, TV2, Thomas Helmig, Savage Rose, Hanne Boel, Parkplatz Nord, Tim Christensen, Big Band der DR, 10CC, Anne Linnet, Michael Falch, Alan Olsen, Poul Krebs, Sebastian, Palle Mikkelborg, Caroline Henderson, Cæcilie Norby, Sanne Salomonsen, Große fette Schlange, Sigurd Barret, Infernal, Gnags, Lis Sørensen, Johnny Madsen und mehr - es gibt viele neue und aufstrebende Stars, die Sie wahrscheinlich mehr hören werden für die Zukunft.

Willkommen in der Pavillonkultur an vorderster Front ... www.pavillonen.dk

#pavillonen #visitskanderborg #visitaarhusregion

Addresse

Kærvej 11

8500 Grenaa

Folgen:

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitAarhus, Djursland