Kastbjerg Kirche

Kastbjerg Kirke im Djursland ist ein Langhaus mit einem romanischen Schiff und einem gotischen Choranbau.

Die romanische Granitschrift mit Löwen ist fußlos und ruht auf einem einfachen Platz.

2018 erhielt die Kirche ein neues Altarbild für 1 Million dänische Kronen. Das Altarbild hat eine moderne Wendung, die es zu etwas Besonderem macht. Die Künstler Peter Brandes und Maja Lisa Engelhardt haben das ehemalige Renaissance-Altarbild in Keramik verwandelt und die historischen Bilder entfernt. Das Hauptfeld der Tafel ist ein Stern von Bethlehem und im Stern befinden sich sowohl der Stier als auch der Esel, der traditionell ein Symbol für Heiden und Juden ist und in den Stern auch das Kind Jesu gelegt wird. Das Altarbild hat somit die Geburt Jesu im Mittelpunkt.


Geöffnet von 8-16