VisitDjursland

Hyllested Kirche

Hyllested Kirke besteht aus romanischem Chor und Schiff aus rohen Felsblöcken mit gehackten Ecken sowie einem spätgotischen Turm und einer Veranda aus rohen Feldsteinen und Ziegeln.

Der Giebel des Schiffes ist das Original, während das Kopfteil des Chores neuer ist. Die Veranda stammt aus dem Jahr 1500 und hat landestypische Designs.

Viele Fresken aus dem 16. Jahrhundert.
Die Kirche wurde zwischen 1964 und 1967 renoviert und in dieser Zeit wurden die Fresken freigelegt. Spätbarockes Altarbild von 1751, gemalt vom berühmten dänischen Kirchenmaler Mogens Thrane. Im Altar der Kirche befindet sich ein Kreideblock, der während der katholischen Zeit als Aufbewahrungsort für ein Relikt eines Heiligen diente.