VisitDjursland

Estruplund Kirche

Estruplund Kirke wurde um das 13. Jahrhundert errichtet. Die Kirche hat ein spätromantisches Schiff und einen Chor mit einer Apsis. Die gotische Veranda hatte ursprünglich zwei Stockwerke.

Estruplund Kirke ist vor allem für seine Fresken bekannt. Die Fresken wurden um das Jahr 1500 gemalt und nach einer Inschrift an der Triumphwand 1542 verbessert.

Über Jahrhunderte hinweg wurden die Bilder weiß getüncht, was auch dazu beigetragen hat, dass die Bilder in einem so guten Zustand waren. Die Gemälde wurden 1899 entdeckt, aber sie wurden erneut weiß getüncht, und erst im Zusammenhang mit der Restaurierung in den Jahren 1953 bis 1955 tauchten die Gemälde wieder auf, und dieses Mal blieben sie in Sichtweite.
 
Die Kirche hat insgesamt sechs Motive mit schönen und lebendigen Bildern aus dem Jahr 1542.

Der Schlüssel kann beim Küster ausgeliehen werden.