skip_to_main_content

Die mobile Tourist-Information in Ebeltoft

Kommen Sie bei uns in Ebeltoft vorbei. Hier erhalten Sie Informationen und Inspirationen nach Ihren persönlichen Vorstellungen.

Sie finden uns in der Gegend zwischen dem Museumsschiff ”Fregatten Jylland” und dem Fischereihafen – je nachdem, wo an dem betreffenden Tag etwas los ist.

Persönlicher Service mit einem Lächeln

Obwohl wir in einem digitalen Zeitalter leben, gibt es bestimmte Dinge, die nicht durch Google erledigt werden können. Dazu gehören persönlicher und freundlicher Service. Das kann Ihnen aber unsere mobile Tourist-Information bieten. Bei uns bekommen Sie einen persönlichen Service. Unser einziges Anliegen besteht darin, Ihnen den Aufenthalt auf Djursland so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir kennen die großen Attraktionen, historischen Museen, verschiedenen Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten, aber auch die weniger auffälligen Perlen, die Ihren Aufenthalt perfekt machen können.

Wir können Ihnen ganz sicher auch helfen, wenn es darum geht, die nächste Toilette oder einen kinderfreundlichen Strand zu finden.

Die ”fliegende Tourist-Information”

Neben unserer festen mobilen Tourist-Information in Ebeltoft und Grenaa gibt es in diesem Jahr an verschiedenen Stellen eine ”fliegende Tourist-Information”. Diese tourt über die Halbinsel Djursland und ist dort zur Stelle, wo die meisten Touristen sind. An sonnigen Tagen kann das am Strand sein, an anderen Tagen an anderen gut besuchten Orten.

Der Nationalpark Mols Bjerge

Beim Besuch des 180 km2 großen Nationalparks Mols Bjerge werden Sie an mehreren Stellen den Nationalpark-Guides begegnen.

Die Nationalpark-Guides führen Sie gern an die weniger bekannten Orte des Nationalparks Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, das herrliche Naturgebiet noch besser kennenzulernen, und gleichzeitig verteilen sich die Besucher des Nationalparks, so dass es nicht zu Staus an den verschiedenen sehenswerten Orten kommt. Sie finden die Guides an der ”Kalø Slotsruin”, am Besuchercenter ”Øvre Stenkær”, an der ”Maltfabrikken” und am ”Marinelab” am Strand von Vibæk.

#visitdjursland #visitaarhusregion